E8-ZULASSUNG

Dienstleistungsangebot der Elektrotechnischen Prüfanstalt für:

Lichtelemente

  • Scheinwerfer und Fahrtrichtungsanzeiger
  • Begrenzungs-, Schluss-, Bremsleuchten und Kennzeichenbeleuchtung
  • Kennleuchten für Blinklicht
  • Lampen und Stromquellen für Scheinwerfer

Reflektierende Elemente

  • Rückstrahler
  • Warndreiecke
  • Reflexschilder
  • Reflexaufkleber

Sonstige Produkte

  • EMV für elektrisch betriebene Zubehörteile
  • Elektrisch betriebene Fahrzeuge
  • Brennprüfungen für Fahrzeugmaterialien
  • Alarmanlagen

František Jandura

JobProduktmanager

Direkte Unterstützung für diese Dienstleistungen

Prämien-Produkt

Zur Steigerung der Produktattraktivität, der Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt und für die Verkaufsförderung

  • Durchführung von Prüfungen nach den ECE-Vorschriften
  • Durchführung von Inspektionen in der Produktion entsprechend den Anforderungen der ECE-Vorschriften
  • Ausstellen von Prüfberichten
  • Ausstellen von E8-Zulassungsbeschenigungen
  • Überprüfung der technischen Unterlagen
  • Messung der Parameter der Fahrzeugbeleuchtung
  • Prüfung der Umwelteinflüsse – IP-Schutzart, Lärm, Vibrationen, Klimaprüfungen
  • Mechanische Prüfungen

Die Eigenschaften der Kraftfahrzeuge, ihrer Bau- und Zubehörteile, welche die Sicherheit des Straßenverkehrs beeinflussen können, werden in der Tschechischen Republik durch das Gesetz Nr. 56/2001 Slg. in der jeweils geltenden Fassung geregelt. Die genannten Produkte können nur dann auf den Markt in der Tschechischen Republik gebracht werden, wenn sie vom Verkehrsministerium zugelassen sind. Für die Genehmigung muss eine durch ein beauftragtes Labor entweder in der Tschechischen Republik oder im Ausland ausgestellte Zulassungsbescheinigung vorgelegt werden.Die Elektrotechnische Prüfanstalt ist ein Labor, dass vom Verkehrsministerium zur Durchführung von Zulassungsprüfungen nach den Vorschriften der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa bereits seit dem Jahr 1961 beauftragt ist. Die zugelassenen Produkte dürfen mit dem Zulassungszeichen E im Kreis (der Tschechischen Republik wurde das Zeichen E8 zugeteilt, das durch EZÚ vergeben wird) gekennzeichnet werden, dass die Konformität der Produkteigenschaften mit dein einschlägigen ECE-Zulassungsvorschriften bestätigt. Das Bestehen der Konformität wird von der Elektrotechnischen Prüfanstalt durch regelmäßig durchgeführte Prüfungen kontrolliert. Wenn die Zulassung in der Tschechischen Republik erteilt wird, sind weder eine andere Zertifizierung noch andere Prüfungen in den Mitgliedsstaaten des Systems und in vielen anderen Ländern notwendig.

ECE-Vorschrift Nr.: Produktbezeichnung:
ECE 1 Kfz-Scheinwerfer
ECE 2 Lampen R2 für Kfz-Scheinwerfer
ECE 3 Rückstrahler
ECE 4 Kennzeichenbeleuchtung
ECE 5 SB-Scheinwerfer
ECE 6 Fahrtrichtungsanzeiger
ECE 7 Begrenzungs-, Schluss-, Bremsleuchten
ECE 8 Scheinwerfer mit H1,- H2-, H3-Lampen
ECE R10.04 Elektromagnetische Verträglichkeit
ECE 19 Nebelscheinwerfer
ECE 20 Scheinwerfer mit H4-Lampen
ECE 23 Rückfahrscheinwerfer
ECE 27 Warndreiecke
ECE 28 Akustische Warneinrichtungen
ECE 37 Glühlampen
ECE 38 Nebelschlussleuchten
ECE 45 Scheinwerfer-Reinigungseinrichtung
ECE 50 Beleuchtung Motorräder
ECE 56 Scheinwerfer Mopeds
ECE 57 Scheinwerfer Motorräder
ECE 65 Kennleuchten für Blinklicht
ECE 69 Rückwärtige Kennzeichnung langsam fahrender Fahrzeuge
ECE 70 Rückwärtige Kennzeichnung schwerer und langer Fahrzeuge
ECE 72 Halogenscheinwerfer für Krafträder
ECE 76 Scheinwerfer für Mopeds Fern- und Abblendlicht
ECE 77 Parkleuchten für Kfz
ECE 82 Halogenscheinwerfer für Mopeds
ECE 87 Leuchten Tagfahrlicht für Kfz
ECE 91 Seitenmarkierungsleuchten
ECE 99 Gasentladungslichtquellen
ECE 100 Genehmigung der Fahrzeuge hinsichtlich der besonderen Anforderungen an den Elektroantrieb
ECE 104 Retroreflektierende Markierungen an schweren und langen Fahrzeugen (Konturmarkierung)
ECE 112 Scheinwerfer asymmetrisches Licht
ECE 113 Scheinwerfer symmetrisches Licht
ECE 116 Sicherheit gegen unbefugte Benutzung
ECE 118 Brennverhalten von Innenraummaterial